Cybermobbing

Was ist Cybermobbing eigentlich ?

Cybermobbing bedeutet, dass eine bestimmte Person, meist von Bekannten aus der Schule oder dem Wohnort, belästigt, beleidigt oder bedroht wird und das über einen längeren Zeitraum hinweg.

Ausprägungen des Cybermobbings:

1. Flamming
Das Opfer wird im Internet beleidigt und beschimpft.

2. Harassment:
Immer wiederkehrende Attacken gegen das Opfer, meist sogar aus dem Bekanntenkreis.

3. Denigration:
Beabsichtiges Bloßstellen durch Texte Fotos oder Videos.

4. Impersonation:
Sich als das Opfer ausgeben und andere Leute z.B Lehrer beschimpfen.

5. Outing and Trickery:
Verbreitung Intimer Details.

6.Exclusion:
Ausgrenzung einer gewissen Person.

7. Cyberstalking:
Direkte oder indirekte Redewendungen die daraufhin deuten das jemand verletzt oder sogar getötet werden soll.

 

Anlässe und Auslöser für Cybermobbing:

• Mobbing ist Alltag und gehört zum Leben dazu
• Langeweile
• Interkulturelle Konflikte
• Konflikte in der Klassengemeinschaft
• Freundschaften verändern sich
• Klassengemeinschaften verändern sich
•  Veröffentlichung persönlicher Informationen

 

Was das Gesetz dazu sagt : 

• „Werden Videos oder Bilder ohne Zustimmung veröffentlicht, wird damit das Persönlichkeitsrecht und das Recht am eigenen Bild verletzt. (Bildnisrecht)“

• „Werden, beispielsweise in Foren, Sozialen Netzwerken oder Blogs Unwahrheiten verbreitet oder Beleidigungen ausgesprochen, kann man Unterlassungsanspruch geltend machen oder Strafanzeige wegen Verleumdung/übler Nachrede erstatten.“

• „Wird man per E-Mail, Instant Messenger oder SMS fortlaufend beleidigt oder belästigt, tritt unter Umständen das Anti-Stalking-Gesetz in Kraft.“

• „Drohung, Erpressung oder Nötigung, egal durch welches Medium, egal ob öffentlich oder geschlossen, sind Straftaten! Melden Sie diese Vorfälle der Polizei.“

 

Wir hoffen wir konnten euch einen kurzen Überblick über das Thema Cybermobbing geben.

Und hoffen das euch so etwas nicht passiert oder ihr es keinem zufügt !

 

LG euer creativeBananas-Team

28/02/2012

Hey Leute !

Hier ist das Tafelbild zum Thema: NPD Verbot ja oder nein ?

 

Pro:

-Einführung der Todesstrafe
-Wahlkampf fällt weg –> weniger Kosten
-Verfassungswiedrig
-Aktionen gegen Asylbewerber
-Abschaffung der Demokratie
-Parallelen zur NSDAP erkennbar

 

Contra:

-In Deutschland herrscht Meinungsfreiheit
-Rechtsextremismus
-Neue Partei

3.) Verfasst einen ersten Blog-Artikel, in welchem ihr euren Blog und das Unterrichtsprojekt anderen Usern vorstellt.

Das Projekt “ Inda bloggt “ dient zum teilen von Artikel, Kommentare und vielem mehr. Wir stellen Politik Hausaufgaben online und unsere Mitschüler können diese kommentieren.

Wie eine Art Tagebuch können wir den Stoff des Unterrichts hier kommentieren und diskutieren. Und wir können in unseren Blogs über alles berichten was uns zum Thema Politik einfällt.    

Liebe Grüße und eine schönen freien Schultag wünschen euch creativeBananas